Anekdote zu Openstreetmap

Ab und zu, wenn ich ein wenig Zeit habe, dann geh ich durch die Gegend und Sammle Daten für Openstreetmap. Bisher gab es nie Probleme. Gestern aber, da Stand ich auf einer Kreuzung und machte Notitzen

Da kommt ein Bonzenauto vorgefahren, der Typ streckt sein Kopf aus dem Fenster und pöbelte mich voll. Als ich ihm die Idee von Openstreetmap versucht habe zu erläutern wurde es nicht besser mit ihm 😉 …

Es gibt auch, wie heißt das so schön, „beratungsresistente“ Menschen.

Tagged , .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.