Finnisch lernen mit Sprachenlernen24: Gut für Vokabeln, Grammatik eher mau

Vor einigen Tagen habe ich mir zum Lernen von finnisch das Lernprogramm von Sprachenlernen24 gekauft. Ein Kurs in einer Sprachen-/Volkshochschule kommt für mich (zur Zeit) nicht in Frage, da ich bereits jetzt weiß, dass ich mindestens zu 1/3 der Termine nicht anwesend sein werde.

Das Programm von Sprachenlernen24 kommt nach dem Download als Website daher. Deshalb ist es sowohl für MacOS, Windows als auch für Linux geeignet. Laut Eigenwerbung muss man nur die Tagesaufgaben machen, um finnische zu lernen. Nach mehr als sieben Tagen des täglichen Lernens habe ich so meine Zweifel da dran. Zunächst aber das positive. Vokabeln lernen … weiterlesen

Gründungspräsident der BTU Cottbus-Senftenberg zieht zurück

Heute ist eine Presseinformation auf der Seite der BTU Cottbus-Senftenberg erschienen, nach der der Gründungspräsident in spe sein Amt nicht antreten möchte.

Erst Ende Januar wurde der Kandidat Prof. Dr. Jochen Zimmermann vom erweiterten Gründungssenat in Einvernehmen mit dem Wissenschaftsministerium des Landes Brandenburg (MWFK) als Gründungspräsident benannt. Dieser sollte ab 1. Juni 2014 sein Amt antreten.

Nun gab es scheinbar Punkte in der Vertragsverhandlung, die Prof. Zimmermann so massiv störten, dass er nun einen Rückzieher macht. Laut dem oben genannten Artikel … weiterlesen

Evolutionstheorie und Kreationismus

Ich habe gerade bei Hadmut Danisch etwas über Menschen und Affen und die Evolutionstheorie gelesen. In diesem Zuge fällt mir ein, dass ich letztens eine Dokumentation gesehen habe, bei der es darum ging, dass in den USA oft (öfter als in Deutschland) Familien ihre Kinder zu Hause unterrichten.

Dort hat ein Vater seine Kinder unterrichtet. Thema war dort gerade der Kreationismus. Er sagte dann sinngemäß zu seinen Kindern: Ihr wisst aber auch, dass es noch andere Entstehungsgeschichten gibt. Zum Beispiel die Evolutionstheorie.

Seine Begründung, warum die Evolutionstheorie aber falsch ist war, dass ja nicht auf einmal etwas da … weiterlesen

Offener Brief von 69 Professoren der ehem. BTU Cottbus ist das falsche Signal

Zum 1.7.2013 wurd per Gesetz im Land Brandenburg aus der Hochschule Lausitz und der BTU Cottbus die BTU Cottbus-Senftenberg gegründet. Vor kurzem gab es nun einen offenen Brief von 69 Professoren der ehem. BTU Cottbus, in der die Rücknahme des Neugründungsgesetzes gefordert wird.

Es wird dort auch darauf eingegangen, dass die Studienanfängerzahlen gesunken sei. Diese Professoren sind der Meinung es liegt an der Neugründung. Ich bin allerdings der Meinung, dass das daran liegt, wie von seiten der ehem. BTU Cottbus mit der Neugründung umgegangen wird. Es wird stets versucht nur die schlechte Seite einer Neugründung darzustellen. Das meiste, was in … weiterlesen

Land Brandenburg beteiligt Bürger an Gesetzgebungsprozess

In Brandenburg soll das Hochschulgesetz novelliert werden. Dazu bindet das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur (MWFK) die Bürger mit ein. Es wird damit ein neuer Weg in Richtung Bürgerbeteiligung beschritten. Es gibt zu dem Gesetzesentwurf eine eigene Internetseite, bei der Vorschläge unterbreitet werden können. Zu erreichen ist der Entwurf unter: http://service.brandenburg.de/cms/detail.php/312223

Ich befürchte aber, dass diese Form der Beteiligung nicht lange anhalten wird. Meiner Meinung nach wird damit lediglich im Rahmen der Hochschulneugründung in der Lausitz auf den Vorwurf reagiert, dass die Betroffenen nicht genügend berücksichtigt wurden. Gleichzeitig hoffe ich aber, dass es öfter mal die Möglichkeit … weiterlesen

Leserkommentar zum Artikel „BTU – mehr Geld, Name bleibt“ in der Lausitzer Rundschau vom 15.08.2012

Wie der Titel schon sagt beziehe ich mich hierbei auf einen Artikel in der Lausitzer Rundschau (LR) vom 15.08.2012. Dieser hat den Titel BTU – mehr Geld, Name bleibt.

Man merkt daran schon die ziemlich einseitige Berichterstattung und Position der LR. Erst in dem Untertitel wird nämlich klar, dass es sich auch auf die Hochschule Lausitz (HSL) und nicht nur auf die Brandenburg Technische Universität Cottbus (BTU) handelt. Dieser lautet nämlich Ministerpräsident Platzeck verteidigt Hochschulfusion / Cottbus-OB Szymanski schwenkt um. Des soll aber nicht heißen, dass die LR nur gegen die Neugründung (nicht Fusion) berichtet hat. Man merkt aber eine Grundtendenz.

Kommen wir … weiterlesen