Bash-Skript: pdfcomp

Ich habe heute mal ein kleines Bash-Skript geschrieben mit dem es einfach möglich ist PDF-Dateien zu komprimieren. Hab es getestet mit Ubuntu 12.04.

#! /bin/bash

# Dieses Skript komprimiert die Dateigröße von PDF-Dateien
# Version 1.0
# Zum fröhlichen weiterverwenden und verändern.
# Viel Spaß damit!

ParamAnzahl=$#
DATEINAME=`basename $0`
FlagFehler=0

if [ $FlagFehler -lt 1 ] && [ $ParamAnzahl != 2 ]
	then
		echo -e "Dieses Programm komprimiert PDF-Dateienn"
		echo -e "nVerwendung: $DATEINAME INPUTNAME.pdf OUTPUTNAME.pdfn"
		FlagFehler=1
fi

if [ $FlagFehler -lt 1 ] && [ $1 == $2 ]
		then
			echo -e "nDereingabe- und Ausgabename darf nicht gleich sein, wenn die Dateien im gleichen Pfad liegen sollen!n"
			FlagFehler=1
fi

# Teste ob Inputdatei existiert
if [ $FlagFehler -lt 1 ] && [ ! -e $1 ]
	then
		echo "Datei $1 existiert nicht!n"
		FlagFehler=1
fi

if [ $FlagFehler -lt 1 ]
	then
		gs -dBATCH -dNOPAUSE -sDEVICE=pdfwrite -dTextAlphaBits=4 -dGraphicsAlphaBits=4 -r150 -sOutputFile=$2 $1
fi
Tagged , , , , . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.