Wahl des StuRa für Senftenberg 2013

Zum 1.7.2013 wird die Brandenburgische Technische Universität (BTU) Cottbus-Senftenberg aus den bisherigen Einrichtungen BTU Cottbus und Hochschule Lausitz (HS Lausitz) gegründet. An der BTU Cottbus wird in der studentischen Selbstverwaltung das System der Gewaltenteilung durch Studierendenparlament (StuPa → Legislative, Listenwahl, gewählt von Studierenden) und Studierendenrat (StuRa → Exekutive, Personenwahl, gewählt durch StuPa) angewandt. An der HS Lausitz hingegen wird ein Rätesystem angewandt. Das heißt, dass es bisher dort lediglich einen StuRa gibt, der in Personenwahl durch die Studierenden selbst gewählt wird.

Mit der Gründung der BTU Cottbus-Senftenberg wird zunächst das System der BTU Cottbus weitergeführt. Der aktuelle StuRa der HS Lausitz und der StuPa der BTU Cottbus bilden zusammen den StuPa der BTU Cottbus-Senftenberg. Weiterhin wird es zunächst einen StuRa für Cottbus und einen StuRa für Senftenberg geben. Daher hat der StuRa der HS Lausitz die zubesetzenden Referate für den StuRa Senftenberg auf deren Internetseite ausgeschrieben. Im einzelnen sind das:

  • Referatsprofil Finanzen
    Bisher Präsidiumsamt: Finanzbeauftragte/r
  • Referatsprofil Gesundheit, Umwelt & Mobilität
    Bisher als Referat Semesterticket benannt
    Erweitertes Aufgabenspekrum
  • Referatsprofil Hochschulpolitik
  • Referatsprofil Hochschule und Studium
    Bisher als Referat Fachschaften benannt
  • Referatsprofil Internationales
    Bisher als Referat Soziales / Internationales benannt
    Referat wird in Soziales und Internationales getrennt
  • Referatsprofil Kultur
  • Referatsprofil Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit I
    Bisher als Referat Technischer Support benannt
  • Referatsprofil Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit II
    Bisher als Referat Öffentlichkeitsarbeit benannt
  • Referatsprofil Soziales
    Bisher als Referat Soziales / Internationales bennant
    Referat wird in Soziales und Internationales getrennt
  • Referatsprofil Sport

Es wird pro Referat eine Aufwandsentschädigung von bis zu 150,00 EUR pro Monat gezahlt.

Bewerbungen gehen an das Präsidium des StuRa der HS Lausitz (praesidium@stura-hsl.de). Die Bewerbung sollte die Motivation für die Bewerbung auf das Referat enthalten. Die Wahl findet voraussichtlich in der ersten StuPa-Sitzung der BTU Cottbus-Senftenberg statt.

Anbei auch noch der Flyer, der durch den Fachschaftsrat Kommunikations- und Elektrotechnik erstellt wurde: Flyer_FSKomET_StuRaWahl_2013

Tagged , , , , , , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.