Leserkommentar zum Artikel “BTU – mehr Geld, Name bleibt” in der Lausitzer Rundschau vom 15.08.2012

Wie der Titel schon sagt beziehe ich mich hierbei auf einen Artikel in der Lausitzer Rundschau (LR) vom 15.08.2012. Dieser hat den Titel BTU – mehr Geld, Name bleibt.

Man merkt daran schon die ziemlich einseitige Berichterstattung und Position der LR. Erst in dem Untertitel wird nämlich klar, dass es sich auch auf die Hochschule Lausitz (HSL) und nicht nur auf die Brandenburg Technische Universität Cottbus (BTU) handelt. Dieser lautet nämlich Ministerpräsident Platzeck verteidigt Hochschulfusion / Cottbus-OB Szymanski schwenkt um. Des soll aber nicht heißen, dass die LR nur gegen die Neugründung (nicht Fusion) berichtet hat. Man merkt aber eine Grundtendenz.

Kommen wir … weiterlesen

Verdächtig, weil Verschlüsselung

Ich habe gerade auf gulli.com einen interessanten Artikel gelesen: EU drängt auf Backdoor bei sozialen Netzwerken und Cloud-Anbietern.

Darin heißt es unter anderem, dass bei der Benutzung einer HTTPS-Verbindung, die zur Verschlüsselung, also Privatssphäre, dar Internetverbindung genutzt wird, automatisch ein Frühwarnsystem anspringt, was den Datenstrom umlenkt. Die Ermittlungsbehörden erhalten dann Zugriff auf die verschlüsselten Daten.

Für mich sieht das so aus, als wäre man schon deshalb verdächtig, weil man seine Daten vor den Augen dritter schützen möchte. Ich finde das unglaublich.

Kindergartenspielchen in der Lokalpolitik

Ich hab diese Woche wie üblich meinen Briefkasten geleert und dort war unaufgefordert die Zeitung von DIE LINKE. aus dem Kreis OSL drinnen. Als vielseitig interessierter Mensch schmeißt man die ja nicht weg, sondern blättert sie durch.

Dann war dort ein Artikel: Kurioses aus der Stadtverordnetenversammlung. Es ging um einen Antrag den der Bürgermeister wohl eingebracht hat, der auch angenommen wurde, aber den der Bürgermeister nicht realisieren, da die Innenstadt so ist wie sie ist. Und weil DIE LINKE. das schon von vornherein erkannt hatte, haben die beiden Abgeordneten Hannig und Philipp erklärt “an der Abstimmung nicht teilzunehmen”.

Warum haben … weiterlesen